Phono aus dem Sauerland

Mal wieder was von Jürgen Hensler aus Brilon. Hatten wir vor Jahren schon mal und hüben wie drüben begeistern Jürgens Aufbauten durch ihre handwerkliche Präzision. Diemal hat er eine MM-Röhrenphono gebaut, die ich Ihnen nicht vorenthalten möchte. Zitat:

Phono MM RIAA – schon wieder mit Röhren ohne Platinen.

Netzteil: EZ 80 Gleichrichter, LCR Siebung mit Shuntwiderstand -keine Regler
Erst Mono,dann über 2x 70 Hy Stereo- Anodenspannung.
Impulsleistung der Siemens Kondensatoren bei I Nenn. : 8 KW pro Kanal ohne die MP´s
Halbleiter , nur 4 Schottky Dioden für die Heizspannung.
Die Massen sind komplett Sternförmig ebenso die + UB. Und Ruhe herrscht !

Eingangwiderstand : 47 K Ohm / 16pf

Ausgang : Ri = 265 Ohm max. 50 Volt eff. / 20 Hz

Bilder dazu:


Ein Gedanke zu „Phono aus dem Sauerland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.