… nicht dass Sie noch denken, wir belieben zu scherzen …

Der freundliche Kandidat auf der rechten Seite des Bildes ist ein acht Zentimeter durchmessender Breitbänder. Welche Dimensionen der Basstreiber, der die linke Bildhälfte füllt, besitzt, sollte anschaulich klar sein. Morgen kommt er in Form des ultimativen Subwoofers den Verlag, und das gleich zwei Mal. Zweifel an der Solidität der Bausubstanz sind wohl nicht angebracht, zumindest erwarte ich aber, dass die Zwischendecke im Hörraum im Laufe des Testhörens herunterkommt. Ich weiß zwar noch nicht wie wir es der Versicherung erklären, aber das ist angesichts des zu erwartenden Bassgewitters erst mal egal.

Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.