CT250 kürzer

Da einige Leser Probleme mit der Aufstellung von CT250 haben (Dachschräge etc.), ihn aber dennoch gerne aufbauen würden, haben wir eine verkürzte Version entworfen. Nennenswerte tonale Unterschiede oder sonstige Nachteile sind nicht zu erwarten. Das Hochtonhorn wird ebenfalls auf der Seite montiert, auf Höhe zwischen den beiden BG20. Die Zuschnitte sind 19 Millimeter stark, auch die vier Verstrebungen in der Mitte des Gehäuses. In den Raum unterhalb der Verstrebung des oberen Tiefmitteltöners wird locker Sonofill geschichtet. Noppenschaumstoff kommt auf folgende Flächen: Deckel, Boden, Rückwand, Schallwand unterhalb der Treiber, senkrechter Teiler gegenüber der Schallwand. Für den Bereich der mit Sonofill gefüllt ist, kann der Noppenschaumstoff ausgespart werden. Achtung: Es wird etwas mehr Noppenschaumstoff benötigt als bei der Standard-CT250 – also bei der Bestellung bitte berücksichtigen.

Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.