Verkupfert

Man muss aufpassen. Wie der sprichwörtliche Schießhund. Klar, das ist nicht neu, aber die Ausprägungen der Betrugsversuche nehmen immer gewieftere Züge an. Das hier ist im Prinzip nichts Neues und schon seit Jahren Gang und Gäbe, ich bin aber erst kürzlich damit konfrontiert worden, deshalb: Augen auf beim Drähtekauf.
Nicht alles, was als „Kupfer“ tituliert wird, ist nämlich auch welches. Im Kleingedruckten steht nämlich gerne mal was von „CCA-Kupfer“. CCA steht für „Copper Clad Aluminum“, was nichts anderes ist als kupferummanteles Aluminium. Das gab’s aus Kostengründen damals in der DDR schon mal und ist vor einiger Zeit von einer ganzen Reihe Hersteller – vorzugsweise aus dem Reich der Mitte – wiederentdeckt worden.
Nein, wir wollen das nicht als Leiter. Das Zeug leitet deutlich schlechter als Kupfer, ist starrer, brüchiger und die gerne mal propagierte Pseudo-Legitimation, dass bei hohen Frequenzen der Strom eh nur an der Leiteroberfläche fließt (Skin-Effekt) ist schlicht Blödsinn: Wenn ich einen Hohlleiter bauen will, dann nehme ich geeignetere Kerne als solche aus Alu (Teflon wäre das Mittel der Wahl).
CCA-Leiter lassen sich am geringen Gewicht und an ihren silbriggläzenden Schnittkanten dingfest machen. Und wenn sich ein abisolierter Draht ums Verrecken nicht löten lassen will, dann wissen Sie jetzt auch warum. Mir ist bis jetzt noch kein HiFi-Strippenzieher begegnet, der das Zeug als Feature verkauft, aber lange kann’s eigentlich nicht mehr dauern.
Lassen Sie sich nichts erzählen:

Hände weg von dem Schrott!

2 Gedanken zu „Verkupfert

  1. J.Hensler

    Hallo Herr Barske, Sie haben völlig Recht . ALU Leiter z.B. klingen rau und stumpf. Es gibt auch noch Stahldraht versilbert , hierbei sollte man die Hochtöner abklemmen .
    Ich baue seit 19 88 Hohlleiter Kabel ( CU ) für die Signalübertragung . Es werden verschiedene Durchmesser verwendet , wobei der größte Durchmesser keinen Skin-Effekt im Audiobereich hat.
    Die genauen Zusammenhänge möchte ich hier nicht veröffentlichen ,da sonst vielleicht die MK 2 – 1000 Version aus China von oder andere Verschlimmbesserungen auftauchen.
    Grüße JH

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.